akuhdemie-logo-final
dry-to-fresh

Unser

Dry to fresh TRAINING

Mit dem zertifizierten Tagesseminar „Dry to fresh“ lernst du, was zum richtigen Trockenstellen und zum Umgang mit trocken stehenden Kühen zu beachten ist. 

SEHEN MIT DEN AUGEN EINER KUH

Bei den Kuhsignalen geht es darum, Krankheiten und Betriebsblindheit vorzubeugen. Nach dem Motto „Zufriedene Kühe und zufriedene Bauern“ besteht das Ziel schließlich darin, die Wirtschaftlichkeit zu verbessern.

Es stellen sich immer drei Fragen;
Was stelle ich fest?
Was ist die Ursache?
Was kann ich tun?

Der sorgsame Umgang mit Tieren wird auch für die Konsumenten greifbar gemacht. Tierwohl muss nicht immer gleich mit bauliche Maßnahmen und Veränderungen im Stall verbunden sein. Der artgerechte Umgang mit den Tieren, der nur durch top qualifizierte Landwirte auch wirtschaftlich ist, ist ein wesentlicher Hebel, den wir gemeinsam mit Ihnen betätigen. Wenn dies letztendlich auch gut und richtig vermarktet wird, haben wir den Schlüssel zum Erfolg beim Konsumenten.

Molkereien, Fleischproduzenten und überhaupt Lebensmittelproduzenten haben damit künftig nicht mehr bloß Landwirte, die Lebensmittel für sie liefern und dabei gewisse Richtlinien einhalten. Nach dem Kuhsignale Training haben die Abnehmer richtige Kuhversteher, Tierwohlexperten und Landwirte die Tiere “menschlich” behandeln. Damit wird ein riesiger Beitrag dazu geleistet, dass der Konsument Milch, Fleisch und Produkte von glücklichen Tieren bekommt. Hier beschreitet Agrarvoll auch neue Wege und setzt sich für die Landwirte beim Handel ein, dass dieses Engagement auch finanziell vergütet wird. 

WERDE ZU DEINEM EIGENEN BERATER

DIPL.-HLFL.-ING.
STEFAN MINICHSHOFER

  • Master Trainer
  • Kuhsignale Training
  • Stressfrei Stockmannship
  • Young Stock Signals – Jungvieh Signale
  • Feeding Signals – Fütterungssignale
  • Dryo Fresh– Trockensteher Management
  • Hufsignale
  • Fruchtbarkeitssignale
  • Eutersignale

Ausgerichtet auf

  • Landwirte
  • Tierärzte
  • Berater
  • Landwirtschaftskammer
  • Lehrer
  • Molkereien
  • Handel und Markenprogramme
  • Schlachthöfe
  • Tiertransporter
  • Viehhändler

Inhalte und Ablauf

  • Kühe besser verstehen
  • Erkennen was die Kuh braucht
  • Kuhsignale erkennen
  • Was braucht die gesunde Kuh
  • Wie setzt man Tierwohl um
  • Mehr Milch durch gesündere Kühe
  • Weniger Tierarztkosten
  • Das große Ganze im Stall sehen und verstehen
  • Die Kuhsignale zu ihrem Vorteil nutzen
  • Glückliche Kuh – glücklicher Bauer –
    glücklicher Planet

Um 9:00 Uhr startet das Training mit einem Theorieteil.  Anschließend machen wir uns mit Gummistiefel im Gepäck auf den Weg zu einem landwirtschaftlichen Betrieb in Ihrer Nähe (genaue Daten bekommst du nach der Anmeldung), wo wir das frisch erlernte Wissen gleich in die Praxis umsetzen.

Dich erwartet ein spannender und lehrreicher Tag mit unserem motivierten Hufsignaletrainer Stefan Minichshofer. In der Mittagspause gibt es eine Stärkung für alle, wo die Zeit auch für interessante Gespräche zwischen den Kursteilnehmern oder für eine kurze Besichtigung des Betriebs genutzt werden kann.

Das Training endet mit der Übergabe des Teilnahmezertifikats um ca. 16:00 Uhr.

Termine und Kosten

Freie Termine auf Anfrage

Genieße alle Vorteile einer kleinen, ausgewählten Teilnehmeranzahl von maximal 8 Personen.

dich interessiert das Dry to fresh Training?
Dann melde dich einfach an!

    Wir verwenden die von Ihnen angegeben Daten ausschließlich zur Bearbeitung und für die Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage.

    agrarvoll-minichshofer-quadr

    Berater

    DIPL.-HLFL.-ING.
    STEFAN MINICHSHOFER

    Kuhsignale Mastertrainer